Gold Verkaufen

Die Bedeutung der Karatzahlen

Die Karatzahlen

Um den Wert eines Schmuckstückes oder auch einer Münze mit Goldanteil bestimmen und festlegen zu können wurde bereits im Mittelalter eine Maßeinheit für den Feingehalt von Gold eingeführt. Diese nennt sich „Karat“ , bzw. „Carat“ in internationaler Schreibweise, weswegen auf Uhren beispielsweise häufig die Abkürzung „C“ zu finden ist.

Es handelt sich um ein Lehnwort aus dem Französischen (le carat), welches seinen Ursprung jedoch in der griechischen Sprache hat.

Da reines Gold zu weich für die Schmuckproduktion ist, und auch nie einen hundertprozentigen Reinheitsgehalt aufweisen kann, muss dieses für die Weiterverarbeitung zunächst mit anderen Edelmetallen, wie zum Beispiel Silber oder Kupfer vermischt werden.

Dies bedeutet also, dass die Karatzahlen über den tatsächlichen Goldanteil in einer Metalllegierung Auskunft geben.

Der Goldgehalt wird dabei in 24 verschiedenen Stufen angegeben und ist leicht verständlich und anhand eines Beispieles gut erklärbar.

Nimmt man so zum Beispiel einkarätiges Gold, so beträgt der Goldanteil 1/24 und der restliche Anteil, also 23/24 ist hierbei ein anderes Edelmetall. Zu beachten ist jedoch, dass es sich bei diesen Angaben um Gewichtsanteile handelt,das heißt, unterschiedliche atomare Massen der Edelmetalle nicht berücksichtigt werden.

Betrachtet man außerdem 24- karätiges Gold so könnte man annehmen, dass dieses zu 24 (Gewichts) Anteilen aus Gold besteht. In der Praxis ist es jedoch nicht möglich bestehende Unreinheiten komplett zu beseitigen, weswegen der Goldgehalt mit 99,9% beschrieben wird. Dieses sogenannte „Feingold“ wird vor allem zur Herstellung von beispielsweise Münzen oder Medaillen genutzt.

Zu den gebräuchlichsten und bekanntesten Karatzahlen gehören zum Beispiel Folgende:

  • 21K (999.9) : häufig Verwendung als Münzgold / für Schmuckstücke
  • 18K (750.0) : Übliche Legierung für die Goldschmiede

So haben sich die Karatzahlen seit Jahrhunderten als Maßeinheit bewährt und dienen Goldschmieden, Käufern und Verkäufern von Gold als Orientierungshilfe in der Welt des Edelmetalls.

© 2021 - GoldVerkaufen24.com - Datenschutzerklärung

Cookies sind notwendig für die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.