Gold Verkaufen

Wie funktioniert Goldverkauf online?

Wie funktioniert Goldverkauf online?

In den Medien wird man täglich mit Goldverkauf online konfrontiert. Doch wie funktioniert das und ist das eigentlich seriös? Diese und weitere Fragen wollen wir heute beantworten, denn häufig sind Verbraucher ohnehin beim Goldverkaufen ratlos und wissen nicht, wie die Veräußerung genau abläuft.

Anbieterabhängige Verkaufsmodalitäten

Wie der Goldverkauf online im Einzelnen funktioniert, ist abhängig von dem jeweiligen Goldankäufer, für den Sie sich entscheiden. Um stets auf der sicheren Seite zu sein, ist es unbedingt ratsam, im Vorfeld genau zu lesen, wie die Abläufe beim favorisierten Händler sind und was beim Gold verschicken Ihrerseits beachtet werden muss.

Die gängigsten Methoden beim Goldverkauf online

Bevor Sie Gold oder ein anderes Edelmetall verkaufen, müssen Sie zunächst in Erfahrung bringen, wie viel an Material Sie veräußern möchten. Dabei ist es für Sie wichtig, in Erfahrung zu bringen, um welche Art Gold und Silber es sich handelt und welches Gewicht Ihr Verkaufskonvolut auf die Waage bringt. Sortieren Sie zunächst Goldprodukte und Silberkonvolut in gleicher Karatzahl. Mit einer Feingewichtswaage oder einer Küchenwaage mit einer feinen Messeinteilung können Sie nun das ungefähre Gewicht von 333er, 585er und 757er Gold sowie Ihrem Silber bestimmen. Mit einem Edelmetallrechner lässt sich so leicht der ungefähre Wert der Edelmetalle ermitteln und Sie können überlegen, ob Sie zu diesem Ankaufspreis veräußern möchten.

Nun können Sie Ihre Verkaufsabsicht dem Goldankäufer mitteilen. Hierfür stehen entsprechende Formulare für den Goldverkauf online bereit. Sie hinterlegen dort Ihre Daten wie Name, Anschrift sowie Kontaktmöglichkeiten und teilen dem Ankäufer mit, in welchem Umfang Sie Edelmetall verkaufen möchten. Anschließend verpacken Sie das Verkaufsgut in einen luftgepolsterten Umschlag oder ein Paket und senden dies in jedem Fall versichert an den Goldankäufer. Beachten Sie unbedingt, dass Sie pro Sendung nicht mehr Edelmetall in einen versicherten Briefumschlag oder in ein versichertes Paket packen, als im Hinblick auf die Versicherungssumme zulässig.

Wollen Sie über den Goldverkauf online größere Mengen veräußern, bieten einige Ankäufer auch die Abholung mit einem Kurierdienst oder Werttransport an. Hier wird mit einer Versicherungssumme von bis zu 1,5 Millionen Euro der Transport abgesichert.

Sicherheiten beim Goldverkauf online

Entscheiden Sie sich für den Goldverkauf online, müssen Sie keinesfalls sofort eine Kaufvereinbarung eingehen. Die meisten Anbieter machen es möglich, dass Ihnen vor der verbindlichen Entscheidung, ob Sie verkaufen wollen oder nicht, ein konkretes Preisangebot übermittelt wird. Hierfür senden Sie die Edelmetalle an den Händler, der auf Ihren Wunsch unter Videoüberwachung das Verkaufsgut analysiert und eine Wertermittlung vornimmt.

Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass bei der Wertanalyse alles mit rechten Dingen zugeht und der Goldankäufer Ihnen einen fairen Preis vorschlägt. Es liegt nun an Ihnen, ob Sie in das Verkaufsangebot einschlagen oder dem Goldverkauf online zum genannten Preis nicht zustimmen. In diesem Fall erhalten Sie das Edelmetallkonvolut als versicherte Sendung zurück.

Edelmetallankäufer sind gezwungenermaßen daran gebunden, bei Verkaufsabwicklungen umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, da sich insbesondere im Zeitalter des Internets riskante Schwachstellen bei den Händlern nicht geheim halten ließen. Der Goldverkauf online wird von vielen Privatverkäufern als eine der sichersten Varianten für den Goldverkauf eingestuft, denn niemand bekommt etwas davon mit, wenn Sie in einem neutralen Briefumschlag oder Paket Gold verschicken.

© 2021 - GoldVerkaufen24.com - Datenschutzerklärung

Cookies sind notwendig für die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.